Gesund aufwachsen

Als Mutter von 3 Kindern sprang ich für die Köchin im Waldorfkindergarten ein und kochte das Mittagessen für 4 Gruppen. 100 % Demeter und Vollwert- ein Traum. Schnell lernte ich, dass das nicht der Standard ist und erlebte leuchtende Kinderaugen und einen respektvollen Umgang aller mit den wunderbaren Lebensmitteln. Die Köchin kündigte und ich übernahm die Küchenleitung. Die Küche wurde zum HACCP Standard umgebaut und ich habe alle Richtlinien eingeführt. Ich nahm Einblick in die anthroposophische Ernährungslehre und mir wurde klar, dass ich mehr von Ernährung wissen wollte und gerne Menschen mitnehmen wollte. So beschloss ich, mich bei der ALH anzumelden, da hier ein ganzheitliches Studium angeboten wurde und ein tolles Basiswissen legt. Mittlerweile habe ich im KIGA gekündigt, eine kleine Kochschule eröffnet und werde als nächsten Schritt Ernährungsberatung, Vollwertkurse in Theorie und Praxis anbieten.

Von meinem Studium angespornt, finde ich auch den Bereich Bewegung und Entspannung toll und kann dieses langfristig noch mit einbauen.

 
Autor: Kristina Kersting